Rainer Buck

Rainer Buck, Jahrgang 1965, lebt mit Familie in der Schillerstadt Marbach am Neckar. Zu seinen literarischen Impulsgebern zählen Dostojewski, Karl May und Nick Hornby. Neben seinem Brotberuf schreibt er regelmäßig für verschiedene Medien Beiträge über Popmusik.

Den Anstoß zu belletristischen Versuchen bekam er spät; seitdem arbeitet er jedoch produktiv an Romanen, Hörspielen und Kurzgeschichten, allerdings "nur, solange ich Ideen für Bücher habe, die ich mir selbst schon immer gerne gekauft hätte, wenn sie auf  dem Markt gewesen wären."  In seinem Fall sind es Gegenwartsromane, die existenzielle Fragen stellen, aber nicht Humor und Bodenhaftung verlieren - Literatur, die keinen Anspruch scheut, sich aber trotzdem leicht lesen läßt.

NASTROWJE, COWBOY! ist die Hörbuch-Umsetzung von Rainer Bucks erstem Roman "Aljoscha".

 

Weiterführende Links

www.roman-aljoscha.npage.de

 

KontaktAGBDatenschutzerklärungImpressum